Zur Navigation

header image

Wie kommt ein Single Malt Whisky zu seinem Geschmack?

Mehrere Faktoren beeinflussen den Spirit bzw. den werdenden Whisky in seiner Charakteristik.

Das Wasser

Wasser, das über felsiges Gelände, durch Torf oder Heide fließt, bringt wichtige Geschmacksstoffe mit sich und beeinflusst den Whisky schon in seiner Entstehung.

Der Torf

Wird die keimende Gerste - siehe Mälzen in der Produktion - über Torffeuer gedarrt oder verzichtet die Brennerei auf die Zugabe von Torf? Dabei gilt - je mehr Torf verwendet wird, desto rauchiger wird das Malz und schlussendlich dann der fertige Whisky.

Das Maischen

Beim Maischvorgang kann der spätere Whisky auch schon in seiner Charakteristik geprägt werden. Wird das Zuckerwasser langsam vom zurückbleibenden Getreidebrei abgezogen, bleibt eine klar Würze ohne oder mit nur sehr wenigen Trubteilen über - der spätere Whisky hat keine ausgeprägten Getreidenoten. Wird das Zuckerwasser allerdings schnell abgezogen, ist die Würze trüb und mit Getreiderückständen, welche dem späteren Whisky einen getreidigen & nussigen Geschmack verleihen.

Die Gärung

Auch bei diesem Produktionsabschnitt kann der spätere Whisky beeinflusst werden. Wird das Zuckerwasser "kurz" vergoren - in der Regel ca. 48 h - wird der spätere Whisky eine ausgeprägte Malznote aufweisen. Wird das Zuckerwasser "lange" vergoren - mehr als 55 h - entstehen später leichtere und feingliedrigere Whiskys mit einer komplexen Fruchtnote.

Der Brennvorgang

Bei der Destillation gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, wie der spätere Whisky beeinflusst werden kann.

Die Fässer

Bei der Auswahl der Fässer für die Reifung des Spirits gibt es ebenso mehrere beeinflussende Faktoren:

Die Lagerung

Natürlich ist auch entscheidend, wie lange ein Whisky gelagert wird, bevor er schlussendlich abgefüllt wird. Dabei gilt - in der Regel sind ältere Whisky durch die lange Lagerung im Holz weicher & runder mit ausgeprägten Holz- & Vanille-Aromen. Jüngere Whisky sind eher malzig und fruchtbetont.

Die Umgebung

Auch die Umgebung bzw. die klimatischen Verhältnisse rund um die Warehouses sind Faktoren, die den Whisky in seiner Charakteristik beeinflussen. Zb.: Meereseinflüsse, Temperaturschwankungen, Luftfeuchtigkeit & Verdunstung,..

Genuss am Gaumen - Single Malt Wisky in Vorarlberg

Follow us

Mit diesem Link verlassen Sie die aktuelle Seite. Ziel: Facebook